www.drahtlosunterwegs.de - Hotspot-Verzeichnis

Bereits abgeschlossene Ruby on Rails-Projekte

www.drahtlosunterwegs.de - Hotspot-Verzeichnis

Beitragvon vir2lf00 am 26.01.2008, 21:15

Hallo zusammen,

ich habe vor kurzem meine neue Seite www.drahtlosunterwegs.de
fertiggstellt. U.a. gibt es jetzt auch eine angepasste iPod touch und
iPhone-Version, wenn man mit einem solchen Gerät direkt auf die Seite
geht.

Drahtlos Unterwegs ist ein community gepflegtes Verzeichnis für
Hotspots im deutschsprachigen Raum mit kompletter Google Maps
Integration. Dabei ist keine Registrierung notwendig. Einzelne
Hotspots können auch nach bestimmten Kriterien bewertet werden.

Die Seite wurde mit Rails 1.2.6 programmiert.

Viele Grüße
vir2lf00
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.01.2008, 21:13

Re: www.drahtlosunterwegs.de - Hotspot-Verzeichnis

Beitragvon megawatt am 27.01.2008, 09:47

Hallo vir2lf00,

schön, die Seite gefällt mir! Macht auch vom Design her einen runden Eindruck.
Mich würde interessieren, wieviel Codezeilen in dem Projekt stecken, wie lange es bis zur Fertigstellung gebraucht hat und welche Technik (Server) genutzt wird (Thema: Performance und Skalierbarkeit) ...

Schöne Grüsse
megawatt
 
Beiträge: 30
Registriert: 06.12.2007, 20:38

Re: www.drahtlosunterwegs.de - Hotspot-Verzeichnis

Beitragvon vir2lf00 am 27.01.2008, 15:03

Hi megawatt,

danke erstmal für das Lob. Drahtlos Unterwegs war mein erstes etwas größeres RoR Projekt, daher habe ich da auch etwas rumprobiert. Insg. habe ich so ca. 2 1/2 Wochen gebraucht. Mit meinem jetzigen Wissensstand würde es aber sicher viel schneller gehen :-)
Heute morgen habe ich das Ganze erstmal auf Rails 2.0 migriert. Das Query Caching bringt auf jeden Fall auch wieder bessere Performance.

Momentan läuft ein Apache2 mit proxy_balancer und drei Mongrel Instanzen. Denke das ist für die Skalierbarkeit ideal, solange der Server mitmacht.

Hier die stats (inkl. iphone version):
LOC total: 663
Classes: 27
Methods: 53

Viele Grüße
vir2lf00
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.01.2008, 21:13

Re: www.drahtlosunterwegs.de - Hotspot-Verzeichnis

Beitragvon broschart am 27.01.2008, 17:17

Hallo vir2lf00,

ich kann mich megawatt nur anschliessen: Die Seite ist gut gelungen.
Ich finde es auch immer sehr interessant zu sehen, welches Ergebnis man mit Rails in einem relativ knappen Zeitraum erzielen kann.

Jetzt fehlt nur noch ein wenig Pressearbeit ...
Wie ich gesehen habe, existieren ja bereits einige Einträge in diversen Foren, es geht allerdings auch noch besser:

In meinem Blog habe ich ein Artikel zum Thema freie Presseportale hinterlegt. Unbedingt anschauen :)
Steven Broschart
http://www.broschart.net
Benutzeravatar
broschart
Site Admin
 
Beiträge: 37
Registriert: 23.11.2007, 20:25

Re: www.drahtlosunterwegs.de - Hotspot-Verzeichnis

Beitragvon vir2lf00 am 28.01.2008, 15:52

Hi broschart,

danke schön. Super Idee übrigens das mit den freien Presseportalen. Dann werde ich gleich mal einen Pressetext aufsetzen :D Ich halte euch auf dem Laufenden wenn es Neuigkeiten gibt.

Viele Grüße
vir2lf00
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.01.2008, 21:13

Deutschsprachige Entwicklungsberichte

Beitragvon broschart am 29.01.2008, 21:34

vir2lf00 hat geschrieben:Ich halte euch auf dem Laufenden wenn es Neuigkeiten gibt.

Das wäre schön.
Wenn es sonst noch etwas anderes, spannendes von der Entwicklung zu berichten gibt, wäre das natürlich auch sehr willkommen in diesem Forum! Deutschsprachige praktische Tipps zu Rails und Entwicklungsberichte sind ja immer noch rar ...
Steven Broschart
http://www.broschart.net
Benutzeravatar
broschart
Site Admin
 
Beiträge: 37
Registriert: 23.11.2007, 20:25

Re: www.drahtlosunterwegs.de - Hotspot-Verzeichnis

Beitragvon vir2lf00 am 29.03.2008, 16:49

Hi nochmal,

anbei ein kurzer Zwischenbericht, auch wenn die Besuchersturm ausbleibt kann drahtlosunterwegs.de jetzt mit mehr als 13000 Hotspots auftrumpfen :-)

Ich wollte noch kurz meine Anmerkung zur Suche loswerden. Dafür verwende ich Ferret http://ferret.davebalmain.com/trac/wiki mit acts_as_ferret http://projects.jkraemer.net/acts_as_ferret/ als Plugin. Ohne weitere Optimierungsmaßnamen werden 13000 Datensätze innerhalb 500-800ms durchsucht.

Da soll nochmal jemand sagen, Rails hat eine schlecht Performance :-)

Viele Grüße
vir2lf00
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.01.2008, 21:13


Zurück zu Show-Room: Abgeschlossene Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron